Carsten Schneeweiß

24. GUITAR FIGHT NIGHT

Do. 27.12.18 - Live Club Bamberg.

Winner 2017

Mike Schlee vs. Carsten Schneeweiß

Alle Paarungen >>

Alle Fotos >>

----------------

 Tickets 2018

Der VVK 2018

hat begonnen >>

----------------

 Hintergründe

Alle Infos >>

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

© 2012 ff  Stilbruch  -  Stefan Meyer-Brandis  -  Obere Sandstr. 18  -  96049 Bamberg  -  info [at] guitarfightnight.de  -  © Grafik/Design Ulrich Herwig | GrafX.de  -  IMPRESSUM  -  DATENSCHUTZ

"I'm all about having fun“

 

Equipment:

  • Gitarre: Ibanez RG-870QMZ-BI Premium
  • Amp: Hughes&Kettner Switchblade 100, 4x12 Box: Marshall MR-1960ADM D. Mustaine

 

Wenn du nur eine Gitarre haben könntest, welche wäre es:

Die Gitarre von Jimi Hendrix.

 

Digital oder Analog (und warum):

Analog, nicht nur aus Nullen und Einsen bestehend.

 

Wie und warum und wann hast du angefangen, Musik zu machen (kleine Biographie):

Ich hab eigentlich schon immer zu sämtlichen Liedern, die ich gehört habe gesungen, mein Vater hat daheim immer gerne Schallplatten gehört, da gefielen mir vor allem Ufo und Deep Purple, da ich dazu immer Luftgitarre spielte, fragten mich meine Eltern, ob ich nicht lernen will Gitarre zu spielen, ich sagte ja und fing mit 10 Jahren an klassische Konzertgitarre spielen zu lernen.

 

Mit wem würdest du gerne mal auf der Bühne stehen (oder ein Bier trinken, also welchem Musiker):

Eigentlich mit mehreren, aber vor allem Slash.

 

Bei welcher Band/ welchem Projekt tätig, und/oder gewesen:

  • zur zeit Solo, dann mit der band u.a.e. (Ultimate Accoustic Expirience) und mit Bryan Wanvay (One Stop Country) unterwegs
  • von 2010 bis 2013 bei Hirschleder
  • von 2006 bis 2010 E.i.N.Z
  • von 2008 bis 2011 Dead Lepus
  • diverse Aushilfsauftritte bei Ellertal Rebellen, Reiß aus Kappelln, MIB, Hatred

 

Was bedeutet für dich Musik/Gitarre spielen:

Ohne Musik geht gar nichts, Musik ist mein leben, ich liebe es Gitarre zu spielen, immer neue Leute darüber kennen zu lernen, dank der Musik bin ich offener für alles und jeden, Musik ist die Sprache, die jeder auf der Welt versteht, gibt mir Selbstvertrauen.

 

Warum freust du dich auf die Guitar Fight Night:

Neue Musiker kennenlernen, Musik unter die Leute bringen, neue Erfahrungen sammeln, kontakte knüpfen, um mit den eigenen Songs paar Auftritte zu ergattern.

 

CDs/Referenzen/Links/Homepage:

Internetseite in Arbeit, ab nächstem Jahr erreichbar.

 

Was ich sonst noch sagen wollte:

---

 

verfasst von Michael Kratzer

 

powered by: