Pressetext

23. GUITAR FIGHT NIGHT

Mi. 27.12.17 - Live Club Bamberg.

Presse-

Akkreditierung

 

Bitte aussagekräftige Bewerbung an:

info[at]guitarfightnight.de

 

----------------

 

 Plakat 2012

 

Download in Kürze

 

Come To The Crossroads - am Di., 27.12.2016 im Live Club Bamberg

 

Eine erstklassige Band und acht bekannte Gitarristen aus dem fränkischen Raum. Dies sind die Zutaten zu Crossroads Part 22, Bambergs neunzehnter Guitar Fight Night.

Dass die ersten 21 Veranstaltungen stets bestens besucht (viele davon ausverkauft) waren ist wohl nicht nur auf die Erstklassigkeit der Musiker zurückzuführen, sondern auch auf die Einzigartigkeit des Konzepts von Crossroads:

 

Vom amerikanischen Kultfilm “Crossroads” inspiriert, in dem sich ein junger Gitarrist mit dem Abgesandten des Teufels, verkörpert von Steve Vai ein mörderisches Gitarrenduell um seine Seele liefert, treten auch 2016 wieder acht Gitarristen aus Franken auf die Bühne, um sich in Showduellen an ihren Instrumenten zu messen. Dabei werden sie von einer Band begleitet, die das Publikum auch zwischen den Fights nicht zur Ruhe kommen lässt.

 

Die Idee dieser Veranstaltung ist ebenso simpel wie spannend: Die acht ambitionierten Gitarristen stellen ihr Können jeweils mit wechselndem Partner auf der Bühne unter Beweis. Dabei sind allerdings nicht exhibitionistische Selbstbefriedigungs-Soli und ausuferndes Session-Gefrickel gefragt, sondern das harmonische Teamwork zweier versierter Instrumentalisten. Und so wählt das Publikum auch am Ende des Abends die beste Darbietung.

 

Die Musik kommt vorwiegend aus der Blues/Rock Ecke, doch Ausflüge in andere Richtungen waren in den letzten zwanzig Jahren an der Tagesordnung und werden mittlerweile sogar mit Spannung erwartet.

 

Bombenstimmung bei Publikum und Musikern waren stets die Früchte dieses Konzepts und es ist kein Wunder, dass ”Crossroads” inzwischen zum Topereignis in der Bamberger Musikszene avancierte.

 

www.guitarfightnight.de

 

 

Dieses Jahr treten auf

 

an den Gitarren:

ooo

Rick Phillips von Simeon Soul Charger

Tim Jäger von Rock Class

Mark Anderton von The Anderton Experience

Peter Pelzner von Peter Pelzner And The Burning Hearts

Frank Schmauser von Hatred

Jürgen Hoffmann

Joschi Joachimsthaler von Al Breeze

Sean Samuel

 

Die Band:

ooo

Ruppert Aumüller von Double Feature + Bamberg Allstars (Gitarre und Gesang)

Hubertus Funk von No Chips + Freak Show (Bass)

Stefan Stößel von Bamberg Allstars (Keyboards)

Steff Porzel von der Spencer Davis Group & CHP (Drums)

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

© 2012 ff  Stilbruch  -  Stefan Meyer-Brandis  -  Obere Sandstr. 18  -  96049 Bamberg  -  info [at] guitarfightnight.de  -  © Grafik/Design Ulrich Herwig | GrafX.deIMPRESSUM

powered by: